Läuferin Semenya schafft Olympia-Norm

21.04.2012

 

Caster Semenya darf bei den Olympischen Spielen in London an den Start gehen. Die 21 Jahre alte Leichtathletin schaffte beim Meeting in Pretoria die geforderte Norm. 2009 war die Südafrikanerin wegen Zweifeln an ihrem Geschlecht in die Schlagzeilen geraten.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Leichtathletik, Leichtathletik International