Dressur-WM: Langehanenberg und Sprehe gewinnen Silber und Bronze

27.08.2014

 

 

Helen Langehanenberg hat bei der Dressur-WM im Grand Prix Special die Goldmedaille knapp verpasst. Die Teamweltmeisterin holte beim Sieg der Britin Charlotte Dujardin Silber. Kristina Sprehe ritt auf Rang drei.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Dressur, Weltmeisterschaft