O'Sullivan schafft seltenes Maximum Break

05.12.2014

 

 

"Das ist ganz nett": Snookerspieler Ronnie O'Sullivan baut seinen eigenen Rekord aus, ihm gelingt bei den UK Championships ein seltenes Ergebnis - das 13. Maximum Break seiner Karriere. Und das mit gebrochenem Knöchel.

Quelle: sueddeutsche.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Snooker, Sportler im Fokus