Rugby-Superstar: Jonah Lomu stirbt überraschend mit 40 Jahren

18.11.2015

 

 

Er war einer der bekanntesten Rugbyspieler der Welt: Der Neuseeländer Jonah Lomu ist im Alter von 40 Jahren gestorben. Der Sportler hatte vor rund zehn Jahren eine neue Niere bekommen - und stand kurz danach wieder auf dem Spielfeld

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Rugby, Köpfe im Sport