Springreiter Schmidt vor Derbysieger Twomey

25.05.2017

 

 

Heiko Schmidt hat das wichtigste Springen am ersten Tag beim deutschen Derby in Hamburg gewonnen. Der 46-Jährige aus dem mecklenburgischen Werder war mit seinem Hengst Chap der schnellste fehlerfreie Reiter in der mit 10 000 Euro dotierten Prüfung.

Quelle: handelsblatt.com

 


Weitere Meldungen zum Thema Reitsport, Springreiten