Dressurreiterin Werth geht als Favoritin ins Weltcupfinale

13.04.2018

 

Seit 30 Jahren reitet Isabell Werth Dressur auf Weltklasse-Niveau, selten aber war die Rheinbergerin so dominant wie vor dem Weltcup-Finale am Wochenende in Paris.

Quelle: sportschau.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Dressur, Dressurreiten / Weltcup