Russen nach neuen schweren Vorwürfen suspendiert

22.11.2019

 

Weil sie mit gefälschten Dokumenten dem russischen Hochspringer Danil Lyssenko ein Alibi verschaffen wollten, hat der Internationale Leichtathletikverband die russische Verbandsspitze suspendiert.

Quelle: faz.net

 


Weitere Meldungen zum Thema Leichtathletik, Doping