Schwimmen: Training extrem bei Corona-Beschränkungen

13.05.2020

 

Schwimm-Sport kurios: Während die Freiwasserschwimmer in Würzburg am Bundesstützpunkt wieder ins Becken dürfen, müssen die Beckenschwimmer auf Seen ausweichen - wie den derzeit zwölf Grad kalten Schliersee.

Quelle: br.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Schwimmen, Corona und Sport