Formel-1-Rennstall Williams Besitzer wechselt, Name bleibt

22.08.2020

 

Seit 1977 war das Formel-1-Team Williams Racing in Familienbesitz - zuletzt blieben die Erfolge jedoch aus. Mit dem Verkauf an einen US-Investor endet eine Ära.

Quelle: spiegel.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Formel 1, Wirtschaft und Finanzen