Neues Wettkampf-Rennrad von Wilier - Profirad-Kopie: Das neue Wilier Zero SL

04.10.2020

 

Das traditionsreiche italienische Unternehmen Wilier hat vor einem Jahr das Zero SLR als Kombination aus Leichtbau und Aerodynamik präsentiert. Das nun vorgestellte Zero SL kann als günstigerer Ableger des Top-Modells bezeichnet werden, das seit vergangener Saison vom World-Tour-Team Astana gefahren wird, orientiert es sich doch formal stark am Zero SLR.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Radsport, Produktneuheiten