Überraschung beim Giro : Hart siegt im Herzschlagfinale

25.10.2020

 

Nach über 85 Stunden auf dem Rad lagen beim Giro d’Italia zwei Außenseiter zeitgleich an der Spitze. Beim abschließendem Zeitfahren in Mailand hat dann der Brite Hart die Nase vorn – und sorgt damit für eine echte Überraschung.

Quelle: faz.net

 


Weitere Meldungen zum Thema Radsport, Radsport / Giro d`Italia