Walther zum Ersten, Mittelham gelingt die Titelverteidigung

03.03.2020

 

Ricardo Walther hat es geschafft: Er hat sich am Sonntagnachmittag in Chemnitz vor ausverkaufter Kulisse in der Richard-Hartmann-Halle zum ersten Mal zum deutschen Meister im Herren-Einzel gekürt. Im Finale behauptete sich der Düsseldorfer nach sechs Sätzen gegen Benedikt Duda. Nina Mittelham wiederum gelang bei den Damen die Titelverteidigung. Sie schlug Kristin Lang nach 0:3-Satzrückstand mit 4:3

Quelle: mytischtennis.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Tischtennis, Deutsche Meisterschaften