Weltcup-Slalom in Adelboden: Straßer wird nach furioser Aufholjagd Zweiter

10.01.2021

 

 

Skirennläufer Linus Straßer hat vier Tage nach seinem Sieg in Zagreb beim Weltcup-Slalom in Adelboden erneut ein starkes Rennen gezeigt. Der 28-Jährige aus München belegte beim Klassiker auf dem legendären Chuenisbärgli nach einer furiosen Aufholjagd den zweiten Platz - nach dem ersten Lauf war Straßer nur Zwölfter gewesen.

Quelle: sueddeutsche.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Ski Alpin, Ski Alpin / Weltcup