Im vergangenen Geschäftsjahr - Liverpool vermeldet 53 Millionen Euro Verlust

27.04.2021

 

 

In dem im Mai 2020 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr hat der FC Liverpool ein Minus von umgerechnet rund 53 Millionen Euro aufgehäuft - ein Betrag, der vor allem den Einbußen aufgrund der Corona-Pandemie geschuldet sei. Folgen der Pandemie: Auch an der Anfield Road wurden rote Zahlen geschrieben.

Quelle: kicker.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Finanznachrichten