Munich INDOORS erneut verschoben

09.09.2021

 

 

Die Munich INDOORS werden auch 2021 nicht stattfinden können.

Die Verlängerung der epidemischen Lage durch die Bundesregierung bis zum 11. November 2021 macht es laut Turnierchef Volker Wulff unmöglich, die Veranstaltung in der Olympiahalle im November auf sichere Beine zu stellen. Somit muss die seit einem Vierteljahrhundert bestehende Traditionsveranstaltung ein zweites Mal verschoben werden.

Als neuer Termin wird der 17. bis 20. November 2022 anvisiert. Bereits erworbene Tickets für die diesjährige behalten ihre Gültigkeit für das nächste Jahr.

Quelle: sport-branchenbuch.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Springreiten, Veranstaltungen International