PSG-Spielerin soll Schläger beauftragt haben, Teamkollegin zu verprügeln

11.11.2021

 

Ein brutaler Überfall erschüttert Paris Saint-Germain. Mittelfeldspielerin Aminata Diallo sitzt in Untersuchungshaft, weil sie offenbar zwei Männer beauftragte, ihre Mitspielerin gewaltsam zu überfallen. Sie selbst ist bei der Attacke zugegen.

Quelle: welt.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Frauenfußball, Fußball International