Teneriffa – das neue (alte) Paradies für Outdoor-Sportler

06.12.2021

 

 

Teneriffa ist die größte Insel der zu Spanien gehörenden Kanarischen Inseln vor der Küste Westafrikas. Sie wird vom Teide dominiert, einem ruhenden Vulkan, der zugleich Spaniens höchster Gipfel ist.Teneriffa bietet für jeden einen abwechslungsreichen Urlaub und ist das ideale Ziel für Outdoor-Aktive, ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft.

Der Nationalpark um den 3718 Meter hohen Teide, dem höchsten Berg Spaniens, ist mit seinen Vulkanlandschaften ein Dorado für Wanderer, ebenso wie das Anaga- und das Teno-Gebirge. Im Valle de la Orotava kommen Mountainbiker auf ihre Kosten. Die Wellen des Atlantiks bieten Kitern und Surfern spannende Spots. Auch Gleitschirmflieger kommen auf der abwechslungsreichen Insel au ihre Kosten.

Alles Wichtige dazu erfahrt ihr in den „Special-Artikeln“ der Qutdoor-Redaktion.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Outdoor, Reise-Tipps