FIA segnet Formel 1 - Kalender 2022 ab

16.12.2021

 

 

Der Motorsport-Weltrat der FIA hat gestern abend die Pläne für den 2022er Formel1-Kalender abgesegnet.

Erstmals finden 23 Rennen innerhalb eines Jahres statt. Abermals leer geht Deutschland aus. Mit dem Grand Prix in Miami wird es dafür zwei Rennen in den USA geben.

 

Der Formel-Kalender 2022 im Detail:

20. März: Sakhir/Bahrain Anzeige

27. März: Dschidda/Saudi-Arabien

10. April: Melbourne/Australien

24. April: Imola/Emilia Romagna

8. Mai: Miami/USA 2

2. Mai: Barcelona/Spanien

29. Mai: Monaco

12. Juni: Baku/Aserbaidschan

19. Juni: Montreal/Kanada

3. Juli: Silverstone/Großbritannien

10. Juli: Spielberg/Österreich

24. Juli: Le Castellet/Frankreich 3

1. Juli: Budapest/Ungarn

28. August: Spa/Belgien

4. September: Zandvoort/Niederlande

11. September: Monza/Italien

25. September: Sotschi/Russland

2. Oktober: Singapur

9. Oktober: Suzuka/Japan

23. Oktober: Austin/USA

30. Oktober: Mexiko-Stadt/Mexiko

13. November: Sao Paulo/Brasilien

20. November: Abu Dhabi

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Motorsport, Formel 1