Bayern-Frauen verpassen Champions-League-Halbfinale

31.03.2022

 

 

Das erste Tor machte Sandy Baltimore für Paris Saint-Germain. Kurz darauf glich Saki Kumagai aus. In der zweiten Halbzeit waren die Münchnerinnen am Drücker. Doch Ramona Bachmann ließ die bayerischen Träume vom Titel in der 112. Minute platzen.

Quelle: faz.net

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Fußball / Champions League