Milliarden-Investition im spanischen Fußball - Eine neue Front im Machtkampf

17.04.2022

 

 

Mit der Milliarden-Investition einer Anlagekapitalgesellschaft will der spanische Profi-Fußball die weltweite Vermarktung auf ein neues Level führen. Dieser Schachzug könnte zugleich auch gegen die Super League wirkungsvoll sein, mit der sich im letzten Jahr Real Madrid und der FC Barcelona aus dem Ligaalltag absetzen wollten.

Quelle: deutschlandfunk.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Finanznachrichten