Aktivurlaub und Radreisen

27.04.2022

 

 

Liegestuhl und „dolce far niente“? Das süße Nichtstun kann zeitweise ja ganz schön sein – unterschiedlichste Aktivitäten aber können die Urlaubstage bereichern, für zusätzliche unvergessliche Erinnerungen sorgen oder gar neue Perspektiven eröffnen.

Quelle: welt.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Radfahren, Reise-Tipps