Franz Beckenbauer für sein Lebenswerk ausgezeichnet

12.05.2022

 

Der Deutsche Fußball Botschafter e.V. zeichnet zu seinem 10-jährigen Jubiläum Franz Beckenbauer mit dem Ehrenpreis 2022 aus. Der Award steht für das Lebenswerk der Fußball-Legende und wird unter Beteiligung zahlreicher Prominenz am 19. Mai 2022 im Auswärtigen Amt in Berlin verliehen.

Der gemeinnützige Verein vergibt jährlich den Preis für einen maßgeblichen Beitrag zum positiven Ansehen von Deutschland in der Welt, der mit der Unterstützung einer karitativen Einrichtung, in diesem Falle der Franz-Beckenbauer-Stiftung, verbunden ist. Den Ehrenpreis des Deutscher Fußball Botschafter e.V. erhielten zuvor bereits u.a Dettmar Cramer, Thomas Hitzlsperger, Miroslav Klose oder auch Karl-Heinz Schnellinger.

Beckenbauer war Jahrzehnte das globale Gesicht des deutschen Fußballs, der „Kaiser“, und war gleichsam geschätzt von den ganz großen Namen der Welt, auch abseits des Sportplatzes. Von Nelson Mandela über Luciano Pavarotti bis zum Papst, er traf sie alle und einige wurden auch langjährige Freunde und Wegbegleiter.

„Alle, die ihn auch privat kennenlernen durften, sehen einen Menschen voller Güte, Bodenständigkeit und großzügiger Nächstenliebe“, so Roland Bischof, der Präsident des gemeinnützigen Vereins.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Fußball, Auszeichnungen / Ehrungen