Lucas Matzerath gewinnt Bronze über 50 Meter Brust

16.08.2022

 

 

Bei den Schwimm-Europameisterschaften in Rom schlug Lucas Matzerath im Finale über 50 m Brust nach 27,11 Sekunden als Dritter an und bescherte dem Deutschen Schwimmverband die fünfte Medaille bei den Kontinentalwettkämpfen.

Gold gewann der italienischen Vizeweltmeister Nicolo Martinenghi vor seinem Landsmann Simone Cerasuolo.

Geschwächt durch eine Corona-Infektion in der Vorbereitung erpasste Olympiasieger und Weltmeister Florian Wellbrock über 1.500 m Freistil eine Medaille. Beim Sieg seines ukrainischen Trainingspartners Michailo Romantschuk wurde der Magdeburger Fünfter.

Quelle:

 


Weitere Meldungen zum Thema Schwimmen, Europameisterschaft