Wie Yoga dich für deine Intuition öffnet

19.09.2022

 

 

Einer der Gründe, warum eine regelmäßige eigene Asana-Praxis so wichtig ist: Hier hast du Raum, dich deiner inneren Führung zu überlassen. Yoga ist nicht gebunden an einen Kanon festgeschriebener Haltungen und Abfolgen. Jede Haltung, jede Bewegung kann Yoga sein, wenn du sie in dieser feinen Achtsamkeit ausführst.

Quelle: yogaworld.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Yoga, Trainings-Tipps