Keine große Klappe, aber große Ziele: Der Ex-Seelzer Abass Baraou will alle WM-Gürtel

26.05.2020

 

"Dass er es nach ganz oben schaffen kann, war früh zu erkennen." Arthur Mattheis, Trainer des BSK Hannover-Seelze spricht in höchsten Tönen von Abbas Baraou. Sein ehemaliger Schützling trainiert künftig in England, hat ambitionierte Ziele. Der Halbmittelgewichtler will die WM-Gürtel aller vier Verbände holen.

Quelle: sportbuzzer.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Boxen, Sportler im Fokus