Das Classico in neuem Gewand

30.09.2021

 

 

Zur 20. Turnierauflage erhält das Classico-Springreit-Turnier in Braunschweig nach Angaben des Veranstalters, der T.-BS Sportmarketing GmbH eine enorme Aufwertung mit:

  • fünf Springprüfungen für die Weltrangliste
  • fast 300.000 Euro Preisgelder
  • einem vierten Stern (sportliche Wertigkeit des Turniers).

Darüber hinaus wird das bereits seit vielen Jahren im Pferdesport als Sponsor engagierte Unternehmen Veolia (Partner rund um Wasser, Entsorgung und Energie,) neuer Titelsponsor der Veranstaltung.

Der Aufstieg in die Vier-Sterne-Liga wird sich auch in den Parcours bemerkbar machen: Die sportlicher Herausforderungen werden größer, die Konkurrenz internationaler.

Die Veranstaltung findet nächstes Jahr vom 3. bis 6. März 2022 in Braunschweig statt.

 

 

Quelle: sport-branchenbuch.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Springreiten, Finanznachrichten