Rose-Bikes-Geschäftsführer "Können 45.000 Räder derzeit nicht fertigstellen"

20.09.2022

 

 

Rose Bikes kann derzeit zehntausende Fahrräder wegen fehlender Teile nicht montieren. Geschäftsführer Thorsten Heckrath-Rose verrät, wie das Unternehmen dem Mangel in der Produktion trotzt – und wie er mit Angeboten von Finanzinvestoren umgehen würde.

Quelle: manager- magazin.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Radfahren, Finanznachrichten