Adressen » Sportartikelunternehmen

Amer Sports Deutschland GmbH
Division "Suunto"
Hainbuchenring 9
82061 Neuried
Deutschland


SUUNTO wurde 1936 gegründet und feiert in diesem Jahr 72jähriges Bestehen. SUUNTO gehört zu den führenden Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von Sportinstrumenten für Training, Outdoor, Skifahren, Segeln, Tauchen und Golf. Getreu seiner Herkunft ist SUUNTO heute der weltweit einer der größten Kompasshersteller.
SUUNTO Handgelenkcomputer wurden ausgezeichnet für ihr Design, ihre Genauigkeit und ihre Verlässlichkeit. Sie kombinieren die ästhetischen und funktionellen Merkmale einer Armbanduhr mit sportartspezifischen Computereigenschaften, mit deren Unterstützung Sportler aller Klassen ihre Leistung analysieren und verbessern können.

 

SUUNTO T6 – Trainieren wie die Profis

Was verbindet die Bundesliga-Fußballer vom Hamburger Sportverein (HSV) mit den Nordischen Kombinierern des Deutschen Skiverbands (DSV) und dem Triathlonweltmeister von 2007 Daniel Unger? Sie nutzen die Vorteile des SUUNTO Systems. Doch nicht nur erfolgreiche Spitzenathleten, sondern auch gesundheitsbewusste Hobbysportler haben ein gemeinsames Ziel: effektives Ausdauertraining. SUUNTO unterstützt dieses Vorhaben mit hochwertigen

Herzfrequenzmessern. Der Armbandcomputer T6 liefert präzise Daten für eine individuell optimale Trainingsgestaltung. Mit exklusiv von SUUNTO verwendeten Technologien und einzigartiger Messgenauigkeit wird die T6 zum Sportlabor am Handgelenk, das mehr Körperfunktionen erfasst und darstellt als jede andere Pulsuhr.


Technik, die begeistert

Die SUUNTO T6, das Highlight der Training Linie, bestimmt die Herzfrequenzvarianz und stellt sie in Echtzeit dar. So lässt sich auf einzigartige Weise aus den Zeitintervallen zwischen den Herzschlägen die Erholungszeit berechnen. Darüber hinaus werden exakte Informationen über sieben wichtige Parameter geliefert. Die präzise Analyse von Herzfrequenz, Energieverbrauch, Ventilationsvolumen, Sauerstoffaufnahme, Atemfrequenz, Trainingseffekt und EPOC erlaubt eine Trainingssteuerung, die sonst ausschließlich im Labor möglich ist. Der EPOC-Wert (excess post-exercise oxygen consumption) zeigt, wie viel Sauerstoff zur vollständigen Regeneration benötigt wird und bietet einen Maßstab für die kumulative Trainingsbelastung. Die SUUNTO T6 zeichnet mit der Vielzahl der erfassten Daten ein genaues Bild des persönlichen Fitnesszustandes.

Der Sportler kann in Echtzeit nachvollziehen, ob die Belastung einen geringen, erhaltenden, verbessernden, stark verbessernden oder überlastenden Effekt auf seinen Organismus hat. Die in fünf Levels dargestellten Trainingszonen basieren somit nicht alleine auf der Herzfrequenz, sondern auf einer Vielzahl physiologischer Daten. Diese verwandelt die SUUNTO T6 in konkrete, übersichtliche Belastungsbereiche, ohne vorzuschreiben, mit welcher Intensität trainiert werden soll. Für einfaches Handling und mehr Spielraum bei der Trainingsgestaltung.

Die SUUNTO Training Manager Software liest alle Werte am PC aus und stellt sie grafisch exakt dar. Leistungsfortschritte werden sichtbar, indem man die Ergebnisse einzelner Trainingseinheiten übereinander lagert. Alle Daten können in Excel exportiert oder als Email versendet werden. Neben den Körperfunktionen zeigt die T6 auch die zurückgelegten Höhenmeter an und ist somit auch beim Training in den Bergen ein zuverlässiger Begleiter.

 
Mehr als eine Uhr

Neben den hervorragenden technischen Funktionen des Armbandcomputers zeichnet sich die SUUNTO Training Linie durch zahlreiche Extras aus. Mit diversen PODs lassen sich nützliche Zusatzinformationen zu Geschwindigkeit und zurückgelegter Strecke erfassen. Die handlichen Instrumente sind leicht am Fahrrad, Laufschuh oder Körper zu befestigen und übermitteln die Daten direkt an den Handgelenkscomputer. Der GPS POD verwendet das Global Positioning System und liefert jedem Läufer, Wanderer, Radfahrer, Skilangläufer oder Inline-Skater Informationen zur zurückgelegten Distanz. Eine innovative Neuentwicklung ist der Cadance POD: Am Tretlager des Fahrrads angebracht, sammelt und speichert er Informationen über die Trittfrequenz. Die Datenübertragung zwischen Brustgurt, Armbandcomputer, PODs und PC erfolgt über die digitale Sendetechnologie ANT. Die Kommunikation innerhalb des kabellosen SUUNTO Netzwerks ist somit praktisch störungsfrei und wird auch im Umfeld elektromagnetischer Felder oder anderer Herzfrequenzmonitore nicht beeinflusst.


Gemeinsam stark

Für ambitionierte Sportmannschaften bietet SUUNTO den T6 Teampack. Das Paket besteht u.a. aus zehn T6 Herzfrequenzmessern und Sendegurten, elf Datenkabeln sowie der speziellen Team Manager Software. Die Werte von bis zu 42 Sportlern können simultan erfasst und am PC sichtbar gemacht werden. Leistungsdiagnostiker und Trainer erhalten somit die Möglichkeit, die Effizienz des Trainings jedes einzelnen Sportlers zu kontrollieren und ihre Leistungen zu vergleichen. Sportmannschaften können damit einen wichtigen Schritt machen – in Richtung des Ideals vom individuellen Teamtraining.

Die neue SUUNTO T6 – das innovativste Produkt auf dem Markt der Herzfrequenzmesser.

Angebote/Leistungen:
SUUNTO - Vom Kompasshersteller zu einem der führenden Tauch- und Armbandcomputerhersteller

Internet
Händlerliste
Stadtplan (Google Maps)

neue Suche

 

Sport- und Freizeiteinrichtungen in der Nähe

weitere Sport- und Freizeiteinrichtungen

 

Sportfachhändler in der Nähe

weitere Sportfachhändler

 

Sportartikelunternehmen