Deutsches Know How für China

20.11.2014

 

 

Ob deutsche Automarke oder deutsche Sportpferde - „made in Germany“ steht bei Chinesen hoch im Kurs. In der deutschen Botschaft in Peking traf sich eine Delegation der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), um gemeinsam mit Vertretern der chinesischen Reitsportindustrie einen Kooperationsvertrag zu unterzeichnen.

Quelle: pferd-aktuell.de

 


Weitere Meldungen zum Thema Reitsport, Sportverbände / National